Pilgerführer-Treffen in der Wallfahrtsstadt – Leitwort 2017 wird vorgestellt

– 08.10.2016 – 

Die Walldürner Wallfahrtsleitung hat auch in diesem Jahr wieder die Pilgerführerinnen und Pilgerführer, die mit ihren Gruppen nach Walldürn kommen, zu einem Meinungs- und Erfahrungsaustausch eingeladen.
 Quelle: Bernd Stieglmeier

Quelle: Bernd Stieglmeier

Zu Beginn der Tagung am Samstag, 12. November steht zunächst um 9.30 Uhr die Eucharistiefeier in der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut im Mittelpunkt. Auch der Blutschrein am Blutaltar wird aus Anlass des Zusammentreffens der Wallfahrtsorganisatoren geöffnet sein. Der feierliche Gottesdienst wird von Wallfahrtsleiter und Pfarrer der Seelsorgeeinheit Walldürn Pater Josef Bregula OFM Conv. gleitet. Im weiteren Verlauf des Zusammentreffens wird es dann im Pfarr- und Gemeindezentrum eine Aussprache und Reflexion zur diesjährigen Wallfahrt geben, bei der auch organisatorische Fragen erörtert werden. Nach dem Mittagessen wird Diakon Karl-Heinz Becker ab 13:30 Uhr das vom Wallfahrtsauschuss festgelegte Leitwort für die Wallfahrt 2017 vorstellen und erläutern. Am Nachmittag um 14:45 Uhr erhalten die Pilgerführerinnen und Pilgerführer nach einer kurzen Andacht in der Basilika noch den Reisesegen.